Schrebergärtner-Verein Brunsbüttel e.V.
schreber-brunsbüttel

Schaukasten


Liebe Gartenfreunde, liebe Gäste,

wegen dem Corona-Virus bleibt das Vereinshaus vorerst 

geschlossen! 

Es finden KEINE Sprechzeiten, Besichtigungen, Vertragsabschlüsse 

u.ä. statt.

In dringenden Fällen bitte telefonisch oder schriftlich melden. 

Alle Termine ( Schlösserwechsel, Jahresmitgliederversammlung) sind bis auf weiteres ABGESAGT!

Wasser wird voraussichtlich am 04. Mai 2020 angestellt.

Bleibt alle gesund.
- Euer Vorstand -






Hier informieren wir über aktuelle Schaukastenaushänge.

Alle Veranstaltungen/Festlichkeiten nur für Schrebergärtner und deren Gäste!

Die Schrebergarten-Anlage wird Videoüberwacht!

Hunde sind an der Leine zu führen!

Das Betreten der Parzellen ist ohne Absprache mit Pächtern oder dem Vorstand untersagt!

Befahren der Anlage nur zum be- und entladen erlaubt (bitte nicht während der Ruhezeiten).

Das Parken innerhalb der Anlage und vor den Toren ist untersagt!

Bitte nicht die grünen Wege befahren!

Bitte IMMER die Tore SOFORT hinter 

sich schließen und ABSCHLIEßEN!

Bitte bedenkt, dass der Rosenweg und der Schlehenweg Rettungswege sind! Bitte Fahrzeuge jeder Art so abstellen, dass Rettungskräfte jederzeit ein- und ausfahren können!

Vielen Dank

 

Sprechzeiten:


Samstags, 10 bis 12 Uhr.

Andere Termine bitte mindestens 

1 Woche im Voraus vereinbaren!


Jahresmitgliederversammlung 

18. April 2020, 15 Uhr im Vereinshaus.

Die Tagesordnung wird 4 Wochen im Voraus ausgehängt und hier und in unserer facebookgruppe  

bekannt gegeben.

Anträge bitte schriftlich bis spätestens 28. März 2020 beim Vorstand einreichen!

Brennen ist NUR in Feuertonnen geduldet! Bitte auf die Windrichtung achten (Siedlungen und Schleusen dürfen nicht beeinträchtigt werden) und bitte nehmt auch Rücksicht auf eure Gartennachbarn ;-)

AUF EIGENE GEFAHR! Wer einen Feuerwehreinsatz auslöst, trägt die Kosten dafür selbst!

Hecken zurück schneiden/auf Stock setzen ab sofort bis 28. Februar 2020 möglich. Die Hecken

zu den Wegen hin bitte auf 1,30 m zurück schneiden!

Bis zum 28. Februar 20

darf auch wieder gesägt werden. Sobald das Wetter es erlaubt, nehmen wir die Sägearbeiten im Schulwald auch wieder auf. Helfer müssen einen Sägeschein und die vorgeschriebene Schutzkleidung vorweisen können!


Termine 2020:

04. April 2020

VORAUSSICHTLICH, Wetterabhängig, werden die Torschlösser gewechselt und das Wasser angestellt.

Bitte stellt sicher, dass die Wasserhähne dann geschlossen sind!

Wir bitten um Geduld, das Anstellen des Wassers nimmt viel Zeit in Anspruch, mindestens 1 Tag!

Bei Frost verschiebt sich der Termin für Wasser anstellen, wir informieren Euch rechtzeitig über eventuelle Verschiebungen.

Bei extremer Nässe verschiebt sich der Termin zum Schlösser wechseln!


Arbeitsdienste 2020:

25. April, 16. Mai, 20. Juni, 25. Juli, 22. August,

19. September, 24. Oktober, 14. November.

Anmeldungen bitte bis spätestens 1 Woche im Voraus!

Abweichende Termine mit Absprache mit dem Vorstand möglich. Bitte dann auch bis spätestens 1 Woche im Voraus beim Vorstand melden.


Information:

Für das Jahr 2020 haben wir uns auch wieder einiges vorgenommen zur Verschönerung unserer Anlage.

Zunächst (bis 15. März möglich) stehen Sägearbeiten in der Anlage und im Schulwald an. Die Befestigungsarbeiten des Weges im Schulwald sind abgeschlossen, was uns die Arbeit und Abtransport sehr erleichtert.

Wer uns beim Sägen unterstützen möchte, muss einen gültigen Sägeschein vorweisen können und entsprechende Schutzkleidung tragen.

Im Frühjahr, März/April, wird auch wieder eine Müllsammelaktion stattfinden. Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Ebenfalls im Frühjahr möchten wir unser Biotop im Rosenweg (ehemals Parzelle 242) bestücken. Es werden Pflanzen benötigt und Helfer, die beim bepflanzen mithelfen möchten. Geplant ist auch ein Insektenhotel und das aufhängen von Nistkästen. Wer Zeit und Lust hat, uns zu unterstützen, kann sich gerne bei uns melden.

Die Streuobstwiese soll ebenfalls mit insektenfreundlichen Pflanzen, einem Insektenhotel und Nistkästen bestückt werden. Es gibt auch noch Platz für ein paar Obstbäume ;-)

Imker sind sehr willkommen! Wer Stöcke aufstellen möchte oder jemanden kennt, der noch Plätze sucht, bitte gerne melden.

Im weiteren Verlauf des Jahres möchten wir auch wieder leerstehende Grundstücke entmüllen und pflegen. Für einige Leergrundstücke wurden bereits Patenschaften übernommen. Wer Interesse an einer solchen (kostenlosen) Patenschaft hat (z.B. zur Nutzung als "Gemeinschaftsgarten" unter Nachbarn) kann sich gerne bei uns melden (Anrechnung auf Arbeitsdienststunden möglich).

Am 18. April 2020 findet die Jahresmitgliederversammlung statt. U.a. steht das Amt des 2. Beisitzers zur Wahl. Wer Interesse hat, kann sich gerne auch schon im Vorfeld beim Vorstand informieren. Einen neuen Festausschuss würden wir ebenfalls gerne wieder wählen lassen. Derzeit werden alle Veranstaltungen vom Vorstand organisiert und ausgeführt.

Über geplante Veranstaltungen (u.a. Maifeuer, Sommerfest, Teilnahme am 125. Kanaljubiläum) informieren wir rechtzeitig auf unserer facebookseite, hier

 auf der Homepage und mit Aushängen in Schaukästen, sowie auf der Jahresmitgliederversammlung. Wir nehmen gerne Vorschläge und Ideen für mögliche Veranstaltungen entgegen.

Sämtliche Termine (Wasser anstellen, Schlösser wechsel, Arbeitsdienste, etc. ) werden in kürze, bis spätestens 31. Januar 2020, bekannt gegeben.

Zu guter Letzt: Wir haben dieses Jahr, im Vergleich zu den letzten Jahren, nur wenige Gärten abzugeben, derzeit nur 10 Gärten mit Lauben. Bei Interesse also zeitnah bei uns melden für Informationen ;-) (Mitglieder haben den Vorrang).



 

 

  

 
 
 
E-Mail